Anmeldung JETZT ANMELDEN (Bitte Kursnummer 18-023 angeben)    
       
       
       
 vorheriger Kurs KURS 18-023 | 10.–13. MAI 2018 nachfolgender Kurs     Slawa Prischedko Motiv
  4 Tage | Do – So | 9:30 - 16:30 Uhr
Max 12 Teilnehmer
 
 Kursgebühr 420 €  
Slawa Prischedko
 
 Trenner
 
Die Grenze zwischen Abstraktion + Realität
Aquarellmalerei Nass-in-nass
 
Kursinhalt 
Die Aquarellmalerei ist eine flexible, spontane und intuitive Technik,
die es erlaubt, feinfühlig auf unsere Umgebung zu reagieren.
Das wichtigste im Bild ist für mich die Form. Durch die Farbe wird
eine besondere Stimmung und Atmosphäre geschaffen.
Die Gedanken sollen zwischen Wiedererkennbarkeit und Assoziation,
zwischen dem Realen und eigenen Gedanken, schweben.
Es ist eine Mischung der gegenständlichen Realität und der
abstrakten Erinnerung.

Das Gefühl des Daseins, des Unsichtbaren, erzeugt einen
abstrakten Hintergrund, verstärkt das Sichtbare und Erkennbare
und verleiht ihm eine andere Bedeutung.
Portraitfoto Slawa PrischedkoLink zu Slawa Prischedkos Homepage 

Geboren 1957 | Studium an der Akademie der visuellen Kunst in Kiew/Ukraine: Szenefotografie und Malerei | Mitglied im BBK Rheinland-Pfalz / Deutschland | zahlreiche Ausstellungen: Deutschland, Belgien, Frankreich, Italien, Luxemburg, Dänemark, Japan, China, USA...
 
Trenner  
 
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880630       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung