Anmeldung LEIDER KEINE ANMELDUNG MÖGLICH Weitere Kurse Gleicher KURS   im NOVEMBER 2017
 vorheriger Kurs KURS 17-007 | 24.–26. FEB. 2017 nachfolgender Kurs     Schmimo Motiv
  3 Tage | Fr. – So. | 9:30 - 16:30 Uhr
Max 12 Teilnehmer
 
 Kursgebühr 280 € –  
Regine Schmidt-Morsbach »Schmimo«

    
  AUS ORGANISATORISCHEN GRÜNDEN WURDE DER KURS

      VERLEGT AUF den 20.-22. November 2017 - KURS 17-071

 

 

 
Weitere Kurse  Gleicher KURs   im NOVEMBER 2017
 
 Trenner
Aquarell Inspirationen
 
Kursinhalt 
Aquarell ist ein Spiel mit Wasser, Farbe und einem Lächeln im Gesicht. Am Anfang steht unsere Faszination für ein Motiv und die spontane Lust an seiner malerischen Umsetzung. Die Grundtechniken Lasur, Lavur, Aquarellskizze und Aussparung machen es sowohl dem Anfänger als auch dem Fortgeschrittenen leicht, farbintensive und zugleich variationsreiche Bildkompositionen entstehen zu lassen. Die erste, zarte Schicht legt die Bildfläche fest, die wir dann entspannt als Gesamtbild wachsen lassen. Dabei sind uns alle Gegenstände des Alltags als Modelle willkommen: Von der Feder zum Buch, vom Blumenstrauß zu den alten Winterschuhen, von der Porreestange zum Zitronennetz. Bei Interesse wagen wir uns auch an die menschliche Figur, die durch Überzeichnung einen leichten und witzigen Einstieg ermöglicht.
Wir kopieren nicht, sondern malen und werden belohnt mit einer
Symphonie aus Farben. Aquarell tut der Seele gut.

Portraitfoto SchmimoLink zu Schmimos Homepage 
Geb. 1953 | 1971-77 Kunstakademie Düsseldorf, IfK Münster | 1983-
86 freies Studium der Körpersprache bei Samy Molcho, Roy Bosier
u.a. | langjährige Lehrtätigkeit | Freischaffend in Italien und Deutschland
| Internationale Ausstellungen | 2007 Gewinnerin der 24. Biennale
Internazionale in Tolentino/Italien | 2014/15 Künstlerische Ausgestaltung
der italienischen Restaurants „Bella Donna“ mit 12 Acrylbildern
auf zwei neuen AIDA-Kreuzfahrtschiffen.
 
Trenner  
Buchveröffentlichung:
„Aquarell Inspirationen“ – Aquarelllehrbuch, 2013, Frech-Verlag
kontakt

mailadresse kunstfabrik hannover       +49 511 90880630       Helmkestr. 5a       30165 Hannover       IMPRESSUM Kunstfabrik Hannover       Datenschutzerklärung